top of page
IMG_20220409_084436_HDR.jpg

Ein Blick hinter die Kulissen: Der weibliche Zyklus

Grundkurs für Natürliche Empfängnisregelung nach Prof. Dr. med. Josef Rötzer

familienfotos_farbe (10 von 21).jpg

Was genau läuft beim weiblichen Zyklus eigentlich ab?

Wie kann ich die Sprache des Körpers verstehen?

Wie funktioniert das mit der Fruchtbarkeit?

Wie kann ich bzw. wie können wir das für unser Leben nutzbar machen?

Natürliche Empfängnisregelung (NER) ist ein Weg, der es erlaubt,

eineSchwangerschaft bewusst anzustreben oder zu vermeiden.

NER beruht auf der wissenschaftlichen Tatsache, dass im Zyklus der Frau

die meisten Tage unfruchtbarsind.

Die von Prof. Dr. med. Josef Rötzer entwickelte Methode

ist schnell erlernt,einfach in der Anwendung und

kann im gesamten „fruchtbaren Leben“ der Frauangewendet werden.

Auch anwendbar bei:

Unregelmäßigem Zyklus

Jugendzeit

(keinem)Kinderwunsch

Stillzeit

Wechseljahre

In Kooperation mit der Diözese St. Pölten, Ressort Erwachsenenbildung

Kosten:
Pro Person € 112
Pro Paar € 150
Studenten/Schüler € 70
€ 10 Bring-a-friend BONUS
 

Im Kursbeitrag enthalten:
Kursunterlagen


Zusätzlich benötigte Materialien für den Kurs:

Voraussetzung:
Buch „Natürliche Empfängnisregelung – Der partnerschaftliche Weg“ von Dr. med.
Josef Rötzer, ISBN Print 978-3-451-60097-5

 

Empfehlung:
Analoges Thermometer „Geratherm basal“


Anmeldung erforderlich!
 

Termine:


Kurs A

Winterkurs

23.1. / 20.2. / 19.3.24

jeweils dienstags 18.30 - 21 Uhr

online via ZOOM

 


Kurs B

Frühlingskurs Vormittag

14.3. / 11.4. / 16.5.23

jeweils donnerstags 9.15 - 11.45 Uhr

online via ZOOM

 

Kurs C

Frühlingskurs Abend

09.04. / 07.05. / 04.06.24

jeweils dienstags 18.30 - 21.15 Uhr

online via ZOOM

für weitere Informationen:

www.iner.org

bottom of page